header

Das Aktionsbündnis sagt Danke

Danke für 40 Jahre VFD und Danke für die Einladung zu einem großartigen Fest.

Am 1.September reiste der geschäftsführende Vorstand des APP e.V. Aktionsbündnis (C. Schiller, G. Münch, G.Schümann) nach Reken, um die Reiter über das Thema Pferdesteuer zu informieren.


„Das ist uns fast schwergefallen“, erklärte Schiller. „ Die Stimmung war so friedlich und herzlich, viel zu schön für ein so unangenehmes Thema.“ Dennoch fanden sich genügend Zuhörer im großen Essenszelt und nutzten die Gelegenheit, sich über das Aktionsbündnis, den dazugehörigen Verband APP e.V. und die aktuelle Situation an der Pferdesteuerfront zu informieren.

Im Anschluss erfuhren die aufmerksamen Zuhörer, was sie selbst tun können, um die Abwehrarbeit zu unterstützen.

„Wir brauchen Hilfe“, so der eindringliche Appell der Aktiven. „Lest Zeitung, besucht die Sitzungen Eurer Gemeindevertreter und beteiligt euch an der Kommunalpolitik“, forderte die Vorstandsvorsitzende die anwesenden Reiter auf.

Anschließend wies Schümann darauf hin, wie wichtig es sei, dass Reiter mit Hintergrundwissen sich auch weiter an das Aktionsbündnis wenden, während Münch kurz zusammenfasste, wie kompliziert die Anti-Pferdesteuerarbeit in den Gemeinden phasenweise ist.

Neben der Aufklärungsarbeit blieb auch den Vertretern des Aktionsbündnisses noch genügend Zeit, den Vorführungen zu folgen und natürlich sagt auch das Aktionsbündnis: Herzlichen Glückwunsch UB zum 91. Geburtstag.

Nächste Termine

Keine Termine
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

DU kannst uns helfen.
 


Mehr Informationen