header

Weitere Vorgehensweise gegen die Pferdesteuer

Seit das Verwaltungsgericht Kassel die Pferdesteuersatzung aus Bad Sooden-Allendorf für rechtmäßig erklärt hat, sind wir mit Anfragen zur weiteren Vorgehensweise regelrecht überannt worden. Leider waren auch einige Meldungen zu neuen Pferdesteuerplanungen aus NRW und Hessen dabei. Wir bitten die Betroffenen, den Kontakt zu uns zu halten, damit wir weiterhin Unterstützung leisten können.

Wir haben uns bemüht, alle Ideen zum weiteren Handeln zu sammeln und zu analysieren. Es waren eine Reihe interessanter Ansätze darunter, die wir weiter verfolgen möchten.

Aufgrund der gerade erst anlaufenden Berichterstattung über den Kasseler Beschluss rechnen wir mit einem weiteren Zustrom von Aktiven, die sich gegen die Pferdesteuer aktiv einbringen möchten. Um also die Gegenmaßnahmen sinnvoll zu kanalsisieren, haben wir die Aktionen in Schwerpunkte unterteilt. (z.B. Kulturgut Pferd, Tierschutz, Wirtschaftlichkeit, Landschaftspflege usw.)

Der Austausch findet in unserem Forum http://propferd.org/phpbb/ statt. Die Anmeldung ist kostenlos, wir bitten aber um Realnamen für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit (Vorname genügt, alt. bitte die Posts mit dem Namen kennzeichnen)

Parallel haben wir die Arbeit zu einem Kompaktratgeber aufgenommen, in dem wir die Entwicklung bis zum NKV darstellen. Wir zeigen darüber hinaus die Konflikte und Chancen auf, die bei der politischen Arbeit über die sozialen Netzwerke entstehen.

In einem dritten Teil werden die meist geäußerten Unsicherheiten der Pferdehalter behandelt, die wir (ohne namentliche Nennung) aus dem Aktionsbündnis filtern konnten. Ziel ist, den Pferdeleuten darzulegen, dass die gezielte Aufklärungsarbeit nicht nur Schaden von den Pferdeleuten, sondern im Ergebnis auch von den Gemeinden selbst abwendet. Die ersten Betriebe stehen „dank“ der Pferdesteuer bereits vor dem Aus. Es liegt in der Hand der Pferdefreunde, weiteren Schaden zu verhindern.

Das Aktionsbündnis gegen die Pferdesteuer ist eine Diskussionsplattform mit 18.500 Usern für Pferdefreunde bei Facebook. Die Reichweite der Nachrichten liegt erheblich über 200.000 Nutzern. Der Verein APP e. V. Aktionsbündnis Pro Pferd ist der Verwaltungsapparat hinter dieser Seite. Das Aktionsbündnis berät Pferdefreund unabhängig von ihrer Verbandzugehörigkeit ehrenamtlich. Wir danken an dieser Stelle allen, die uns in den letzten Wochen mit Spenden unterstützt haben und begrüßen recht herzlich unsere neuen Mitglieder.

Spende

Pferdesteuer Karte

Nächste Termine

Keine Termine
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

DU kannst uns helfen.
 


Mehr Informationen