header

Das hessische Kirchheim hat am 25.4. die Satzung zur Pferdesteuer verabschiedet.

Im Rahmen einer Gemeindevertreterversammmlung fiel die Entscheidung, die Steuer zum 1.1.14 einzuführen. Pferdebesitzer sollen künftig 90 Euro pro Pferd bezahlen. Gnadenbrotpferde und solche, die voll zum Erwerb des Eigentümers beitragen, sind befreit.

Obwohl der örtliche Reitverein zur Demonstration aufgerufen hatte, war das Interesse der Reiter eher gering. Etwa 40 Personen hatten sich um 19.30 Uhr eingefunden, von denen offenbar ein Großteil aus Solidaritätsgründen von außerhalb angereist war.

Spende

Pferdesteuer Karte

Nächste Termine

Keine Termine
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

DU kannst uns helfen.
 


Mehr Informationen