header

Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister Hix/Bad Sooden-Allendorf

Burkhard Kramer erläutert in einem Interview mit dem IHK-Magazin "Wirtschaft Nordhessen" die wirtschaftlichen und steuerlichen Auswirkungen der Pferdesteuer in den betroffenen Kommunen.

Aufgrund der Auswirkungen der Pferdesteuer, speziell in Bad Sooden-Allendorf (erste hessische Gemeinde, in welcher eine Pferdesteuer eingeführt wurde), hat er inzwischen auch eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Bürgermeister Hix eingelegt. Ebenso behält er sich weitere Schritte, insbesondere Strafanträge wegen Untreue aufgrund der massiven Vernichtung von Steuergeldern ausdrücklich vor!

Das gesamte Interview hier (auf Seite 12 des IHK-Magazins)

Spende

Pferdesteuer Karte

Nächste Termine

Keine Termine
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

DU kannst uns helfen.
 


Mehr Informationen