header

11.06.2014: An alle Pferdefreunde im Kreis Waldeck Frankenberg

Wie Ihr sicher wisst, sind wir:
FN, VFD, APP, zuständiger Kreisreiterbund, PSV, Bund der Steuerzahler, zuständiger Kreisbauernverband, derzeit in Nordhessen unterwegs, um im Rahmen von insgesamt 4 Veranstaltungen mit den akut betroffenen Pferdehaltern, Betrieben und Inhabern der betroffenen Berufsgruppen (TÄ, Futtermittelhändler, Schmiede, etc.) zu sprechen.

Am 24.06.2014 ist Waldeck-Vöhl an der Reihe. Auch dort werden einige Gemeinden die Pferdesteuer einführen, wenn das NKV zu unseren Ungunsten ausgeht. Deshalb informieren wir JETZT, nach der Entscheidung ist es zu spät.

Zu der Veranstaltung sind keine Politiker und auch keine Pressevertreter eingeladen. Beiden stehen wir gerne im Anschluss Rede und Antwort. Trotzdem Anwesende werden am 24.6. gebeten, die Veranstaltung zu verlassen.

 

EINLADUNG

Gemeinsam gegen die Pferdesteuer

Liebe Pferdefreunde,

die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN), der Pferdesportverband Hessen e.V. (PSVH), die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. (VFD Hessen),

das Aktionsbündnis Pro Pferd e.V. (APP), der Reit- und Fahrverein Vöhl e.V., der Bund der Steuerzahler Hessen e.V. (BdSt Hessen) und der Kreisreiterbund Waldeck-Frankenberg e.V. laden ein.


24. Juni 2014 (Dienstag), 19.00 Uhr
Reitanlage Vöhl, Am Homberg, 34516 Vöhl


Themen:


1. Information zum aktuellen Stand des Normenkontrollverfahrens
2. In welchen Orten steht die Pferdesteuer auf der Tagesordnung?
3. Überlegungen zur Einführung eines Vereinseuros
4. Verabredung einer gemeinsamen Gegenstrategie
5. Gestaltung eines Netzwerkes (Vernetzung der Reiter im Kreis Waldeck-Frankenberg, Sammlung von E-Mail-Adressen)
6. Verschiedenes


Ziel dieser Veranstaltung soll sein, dass wir aus allen Städten und Gemeinden im Kreis Waldeck-Frankenberg möglichst schnell eine Information bekommen, falls die Pferdesteuer ein Thema werden sollte, damit ein gemeinsames zielgerichtetes, strategisches Vorgehen gegen die Pferdesteuer möglich wird.


Zu dieser Veranstaltung sind alle Vertreter der Pferdesportvereine und Pferdebetriebe sowie alle interessierten Pferdefreunde herzlich eingeladen.
Ihr Kreisreiterbund Waldeck-Frankenberg e.V.

 

KRB Waldeck-Frankenberg, An der Kuhbach 7, 34497 Korbach

 

Anna-Maria Hausmann

Geschäftsführerin
An der Kuhbach 7, 34497 Korbach
Tel.: 0172/6441524

 

Download "Einladung Kreisreiterbund Waldeck Frankenberg - Gemeinsam gegen die Pferdesteuer"

Spende

Pferdesteuer Karte

Nächste Termine

Keine Termine
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

DU kannst uns helfen.
 


Mehr Informationen