header

Pferdesteuer in Mecklenburg-Vorpommern – keine Entwarnung in Tewswoos

Obwohl den Gemeindevertretern der Wert des Pferdes für die Region bekannt ist, wollte man von der Pferdesteuer nicht abrücken. Stattdessen wurde die Einführung einer Pferdesteuer intensiv diskutiert, eine Entscheidung aber auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Im Februar will man sich erneut an einen Tisch setzen. Die Kommunalpolitiker haben außerdem angekündigt, sich in der Zwischenzeit mit den rechtlichen Voraussetzungen befassen zu wollen.

Begleitet wurde die Sitzung von etwa 200 Pferdefreunden, die schon lange Stunden zuvor ihre Transparente ausgerollt hatten. Den Ansprachen der Vertreter der Reiterverbände, des Bauernverbandes, des Sportkreises und einer Pferdebetriebsinhaberin folgten auch die örtliche Presse und und der NDR.

  

 

http://youtu.be/pDl-vfaFYfo 

 

 

Spende

Pferdesteuer Karte

Nächste Termine

Keine Termine
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

DU kannst uns helfen.
 


Mehr Informationen